Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

Shams Safaga **** Safaga

© copyright Shams Hotels & Resorts

Die grosszügige Anlage mit einer sehr schönen, üppig altgewachsenen Gartenanlage liegt im nördlichen Bereich der Safaga Bucht, ungefähr 6 km vom touristischen Zentrum Safagas entfernt. Direkt am 300 Meter langen Sandstrand gelegen mit unmittelbar vorgelagertem Hausriff. Die Entfernung zum internationalen Flughafen Hurghada beträgt ca. 60 km.

Ausstattung: Das beliebte Taucherhotel verfügt über 340 Zimmer im 5-stöckigen Haupthaus und in den Bungalows. Empfangshalle mit Rezeption, Aufenthaltsraum, Lift, Internetecke (gegen Gebühr), Restaurant mit Nichtraucherbereich, A-la-carte-Restaurant (gegen Gebühr), Bar, Geschäft. Gepflegter Außenbereich mit Süßwasserpool, Coffeeshop/Poolbar sowie Strand-Snackbar. Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher sind an Pool und Strand inklusive.

Zimmer: 204 Zimmer in den Hotelgebäuden und 136 Zimmer in ebenerdigen Reihenbungalows. Die Familienzimmer in den Hauptgebäuden und in den Reihenbungalows bestehen aus zwei Schlafzimmern. Alle Zimmer sind geräumig. Sie sind ausgestattet mit Telefon, Sat-TV (mehrere deutsche Programme verfügbar), Minikühlschrank, Safe, Klimaanlage, Bad, Dusche und WC, Balkon im Haupthaus. Die Bungalowzimmer haben eine kleine Terrasse, sind ansonsten wie Zimmer im Haupthaus ausgestattet.

Verpflegung: All-Inclusive umfasst reichhaltiges Frühstücksbuffet. Mittagessen wahlweise als Snacks an der Beachbar oder als Buffet im Hauptrestaurant. Abendessen in Buffetform mit kalten und warmen Speisen. Alle Getränke werden während den Mahlzeiten im Glas serviert. Von 10:00 bis 00:00 sind lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke erhältlich. Ausgenommen sind frisch gepresste Säfte. Getränke in der Discothek sind ebenfalls nicht Bestandteil des AI-Leistungsumfangs. Nachmittags Kaffee, Tee, Kuchen und Eiscreme für Kinder.

Sport und Fitness: Gegen Gebühr: Jacuzzi, Massage, Sauna, Reiten, Schnorcheln, Surf-, und Tauchcenter mit deutschsprechenden Mitarbeitern. Ohne Gebühr: 2 Tennissandplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Squash, Fitnessraum, Beachvolley-, Basketball, Tischtennis, Minigolf und Billard. Tagesanimation und gelegentliche Abendveranstaltungen, sowie eine Diskothek(Getränke in der Discothek sind nicht Bestandteil des AI-Leistungsumfangs).

Unterhaltung: Tagsüber Animation, abends gelegentliche Veranstaltungen. Disco.

Familie: Das Resort ist ideal geeignet für Familien und die Anlage, Einrichtungen, das flache Meer sind perfekt für Kinder. Es gibt Familienzimmer (zwei Zimmer mit Verbindungstuer), Babybetten (kostenlos), Kinder Club, Kinderpool, Kinderspielplatz, Kinder Animation, Mini-Disco, Fruehstueck & Abendbuffet für Kinder im Hauptrestaurant “The Garden Restaurant” 


Shams Safaga Diving Center

SHAMS bedeutet im arabischen «Sonne». Die Tauchbasis lädt seine Gäste ein, die Wärme der Sonne und die Gastfreundschaft zu erleben!

Shams Diving Center, dass ist individuelles Tauchen in freundlicher und familiärer Atmosphäre, wo Sicherheit, Professionalität und Freundschaft groß geschrieben werden. Das internationale Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, den seinen Gästen tolle Ferien und das Gefühl hier zu Hause zu sein zu bereiten.Erfahrene und qualifizierte MEHRSPRACHLICHE Mitarbeiter (Tauchlehrer oder Divemaster) guiden und überwachen alle Tauchaktivitäten. Alle Boote des Diving Centers sind mit VHF-Funk, Sauerstoff und Erste-Hilfe-Box ausgerüstet.Das Diving Center ist ganzjährig, sieben Tage die Woche, durchgehend von 08.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, so dass man jederzeit einen Ansprechpartner findet. Das Diving Center liegt mit eigenem Steg direkt am Strand des Shams Safaga Hotels. Transfers von den umliegenden Hotels kann gratis arrangiert werden.

Ausstattung: Das Diving Center besteht aus Rezeption, Klassenraum, Equipment Raum, Workshop, und einem separaten Kompressor- and Flaschenraum. Es steht ein geräumiger Trockenraum mit zwei Süßwasserbecken zur verfügung, wo man Ausrüstung reinigen und aufbewahren kann. Auf dergeräumigen und gemütlichen Terrasse mit angeschlossener Bar kann man den Tauchtag ausklingen lassen.

Kinderbetreuung:Für Familien gibt es eine Kinderbetreuung um die Kinder zu beschäftigen, während die Eltern tauchen. Die Nanny begleitet die Eltern und die Kinder aufs Boot oder bleibt mit ihnen am Strand wo sie mit ihnen spielt und ihnen alle Aufmerksamkeit zu Teil werden lässt, die die Kleinen brauchen um den Tag zu genießen.

Hausriff:Das eigene Hausriff liegt nur ein paar Meter hinter der Tauchbasis. An diesem einzigartigen Riff kann man tolle Rifftauchgänge mit seinem Buddy, oder wenn nötig, mit einem Guide der Tauchbasis erleben. Das Riff ist eine perfekte Umgebung für das Training im begrenzten Gewässer der diversen Kurse, welche von der Tauchbasis Shams Safaga Diving Center angeboten werden.

Bootsausflüge: Am Hoteleigenen Steg liegt die eigene Bootsflotte. Um die Tauchgänge für die Gäste angenehm gestalten zu können, verfügt die Basis über sichere Boote mit einer freundlichen, erfahrenen Crew und einem ansprechenden Service. Die 4 funktionellen und komfortablen Boote haben eine große Tauchplattform für einen einfachen Ein- und Ausstieg, bei dem einem die hilfbereite Crew zur Seite steht. Auf dem Sonnendeck und in der Kabine findet man genügend Platz zum entspannen zwischen und nach den Tauchgängen. Die Bordküche sorgt mit einem reichhaltigen und wirklich leckeren Mittagessen und mit Getränken auch für das leibliche Wohl an Bord. 

Generelle Regeln:
• Bei Bootstauchgängen werden Taucher, falls nötig, mit weniger als 25 geloggten Tauchgängen, bis zu ihrem 25. Tauchgang, gratis von einem Tauchlehrer oder Divemaster begleitet.
•  Jeder Taucher muss während des ersten Tauchgangs einen kurzen check machen.
•  Das Tiefenlimit liegt bei maximal 30 Meter und Dekompressionstauchgänge sind nicht gestattet.
•  Man kann in bar bezahlen, Visa and Mastercard werden ebenfalls akzeptiert

Eincheck Voraussetzungen:
•  Tauch- Brevet
•  Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
•  Ärztliches Attest, nicht älter 2 Jahre ( Alter 40+, nicht älter 1 Jahr )


Klima & optimale Reisezeit

Die Anzahl der Regentage am Roten Meer ist ausserordentlich gering. Im Nildelta bzw. in Kairo sind etwas mehr Niederschläge zu erwarten. Zu beachten sind eventuell auch heftige Winde, die aus Richtung Süden bzw. aus den Wüstengebieten kommen können.

Einreisebestimmungen

Ihr Reisepass muss bei Ihrer Ausreise noch 6 Monate gültig sein. Das notwendige Visum erhalten Sie bei der Ankunft am Zielflughafen. Die Gebühr beträgt für EU-Angehörige pro Reisepass Euro 25,-. Für andere Nationalitäten erhalten Sie Informationen beim jeweiligen Generalkonsulat bzw. bei der Botschaft.

Land und Leute

Ägypten grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Süden an den Sudan, im Westen an Libyen und im Osten an das Rote Meer und Israel. Der Nil teilt das Land in zwei ungleichmäßige Hälften, östlich des Suezkanals liegt die Sinai-Halbinsel. Die Amtssprache ist Arabisch, Englisch, Deutsch und Französisch werden häufig gesprochen. Die Hauptstadt ist Kairo, die größte Stadt der arabischen Welt.

Die offizielle Währung ist das ägyptische Pfund. Der Umtausch ist in Wechselstuben und Banken, sowie in den meisten Hotels möglich. Akzeptiert werden alle gängigen internationalen Währungen, Reiseschecks und zum Teil Kreditkarten.
Die ägyptische Küche ist stark von der arabischen und der türkischen, ein wenig auch von der mediterranen geprägt. Groß ist die Auswahl an Vorspeisen - Mezze. Sie werden auf kleinen Tellern mit Fladenbrot serviert. Fleisch vom Hammel oder Lamm, Geflügel oder Rind - Schwein ist Muslimen nicht erlaubt - wird meist gegrillt. Fantasievoller sind die Ägypter am Roten und Mittelmeer bei der Zubereitung von Fisch. Je nach Küstenregion werden Barrakudas, Tintenfische, Garnelen oder Hummer auf unterschiedliche Weise serviert. Abgeschlossen wird das Essen mit einem süßen Dessert oder Gebäck. Ein auf türkische Art zubereiteter Kaffee, Ahwa, und der Genuss der orientalischen Wasserpfeife helfen bei der Verdauung. Getrunken wird in Ägypten vornehmlich Tee, Sha, in verschiedenen Sorten und Kaffee. Daneben gibt es eine Reihe von Erfrischungsgetränken, z.B. Limonensaft, Zuckerrohrsaft oder Tamarhindi - ein säuerliches Teegetränk aus Tamarindenfruchtfleisch. Obwohl Alkohol im Islam eigentlich verboten ist, wird in Ägypten Bier und Wein produziert und auch getrunken. Gelegentlich stößt man auch auf den höherprozentigen Araki - einen einheimischen Dattelschnaps.
 


Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihrem gewünschten Reiseziel!
Zur Buchungsanfrage oder unsere Hotline: +49 (0)69 / 96 20 28 05



UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANFRAGE

Hiermit frage ich unverbindlich die im folgenden angegebene Reise vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum gewünschten Zeitpunkt an.
Die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AQ Tauchreisen GmbH erkenne ich an.

PERSÖNLICHE DATEN








Namen eventueller Mitreisenden: (korrekter Vor- und Nachname)



REISEDATEN
Sie haben folgende Reise ausgewählt:
Shams Safaga **** Safaga

Gewünschte Reisedauer:
von* bis*
Wir bieten Ihnen gerne ein individuelles Tauchpaket an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

IHRE NACHRICHT
Anregungen, Wünsche, Sonstiges:

Woher kennen Sie uns
Ich bin bereits Kunde
aus dem Internet
auf Empfehlung
aus einer Zeitschrift
sonstiges

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewünschten Buchungsvorgang verwendet.