Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

Nabucco Island Resort Indonesien

© copyright Nabucco Island Resort

Die kleine Insel Nabucco befindet sich ca. 40 km östlich von Berau (Insel Borneo). Auf der nur 20.000 m2 großen Trauminsel wurde das Konzept eines ganz besonderen Tauchhotels umgesetzt - raus aus dem Alltag und rein in das Paradies fernab von Touristenströmen, Stress und Hektik. 

Anreise: Von Europa aus kommend fliegt man mit einer Boing 747-400 von Singapur Airlines nach Singapur. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es dann mit einem Airbus 300 der Silk Air - einem Tochterunternehmen der Singapur Airlines - weiter. Zwei Stunden später befindet man sich schon in Balikpapan, "Der" Metropole in Ost-Kalimantan. Bei der Einreise muss ein "Visa on Arrival" für 25,-US$ gekauft werden.
In Balikpapan wird man schon von einem Mitarbeiter des lokalen Reisebüros erwartet um von diesem zum nationalen Abflugschalter begleitet zu werden. Der Weiterflug über den malerischen Dschungel und die Bergwelt Borneos nach Berau oder Tarakan dauert jeweils eine gute Stunde. Dort angekommen wird man auch schon von einem Mitarbeiter empfangen. Dieser bringt einen mit dem Auto zum nahe gelegenen Bootsanleger.
Den Abschluss einer langen Reise bildet eine ca. 3-4 stündige Bootsfahrt entlang des Berau Flusses, vorbei an Siedlungen, Plantagen, Urwald und über die Sulawesisee direkt nach Nabucco. Auf Stelzen gebaute Fischerhütten säumen den Weg. Nach der Insel Derawan besteht die Chance einer Delphinschule zu begegnen. Nach einem herzlichen Willkommen im „Paradies" ist es erst einmal Zeit eine frische Kokosnuss zu genießen. Nach dem ausgiebigen Abendessen sinkt man dann in den wohlverdienten Schlaf und ruht sich aus für die Tauchabenteuer des nächsten Tag.

Ausstattung: Auf dem nur 20.000 qm kleinen Eiland wurde ein ganz spezielles Konzept für den Ökotourismus umgesetzt. Beim Bau der nur 17 Zimmer von denen 15 am Wasser liegen wurde keine Palme gefällt. Heißes Wasser gibt es über Solar und gesammeltes Regenwasser, dieses wird natürlich aufbereitet und für die Wasserversorgung der Insel verwendet. Die Ruhe auf Nabucco und die Gaumenfreuden, die in einem 5 Gänge Menu gezaubert werden lassen jeden Geniesser und Feinschmecker frohlocken.

Resort: An der Ostküste Borneos - in der Sulawesisee gelegen - wurden auf der zwei Hektar großen Insel 8 Doppelbungalows und ein Einzelbungalow im landestypischen Still errichtet. Rund um die Insel gibt es einige kleine Sandstrände. Aufgrund der Gezeiten ist schwimmen manchmal nur am Bootssteg möglich. Das exotische Resort vereint Naturzauber mit familiärer Atmosphäre. Die Errichtung dieses kleinen Paradieses richtete sich nach der Vegetation, nicht umgekehrt.

Bungalows: Die geräumigen Wasserbungalows verfügen über eine eigene Terrasse mit Liegestühlen und die meisten haben einen direkten Zugang zum Strand. Eingebettet im tropischen Garten liegen die etwas zurückversetzten Zimmer. Alle Bungalows verfügen über Klimaanlage oder Ventilator, Minibar, Moskitonetz, offenem Bad mit Dusche/WC, sowie Heiß- und Kaltwasser.

Restaurant: Das Restaurant ist geräumig und luftig gestaltet und befindet sich - auf Stelzen gebaut - direkt über dem Meer. Während der köstlichen Mahlzeiten hat man einen traumhaften Blick über das Atoll. Am Abend zaubert der Sternenhimmel über der Sulawesisee das perfekte Ambiente zu dem frisch zubereiteten 5-Gänge Menu. Frühstück und Mittagessen werden "a la carte" serviert.

Nabucco Bar: Die Bar wurde auf einer Klippe direkt am Meer gebaut. Dort ist man genau richtig um bei einem Cocktail den Sonnenuntergang auf der einen und den Mondaufgang auf der anderen Seite zu genießen. Die Bar ist mit einem Fernseher und einem DVD-Player ausgestattet um die Ereignisse des Tages in geselliger Runde via Foto oder Video Revue passieren zu lassen.

Welness: Tauchen Sie ein in einen Zustand der absoluten Entspannung. Mehrere Massagetechniken stehen zur Auswahl zur Vereinigung von Körper und Geist.


Nabucco

Tauchen: Die Tauchgründe vor Nabucco zählen zu den besten der Welt. Ein unglaublicher Artenreichtum erwartet einen unter Wasser, der sowohl Grossfisch- als auch Makrofans gleichermaßen begeistert. 36 Mitarbeiter stehen Ihnen freundlich und kompetent zur Verfügung um Ihnen Ihren Urlaub unvergesslich zu machen. Kommen Sie und lassen Sie sich verzaubern.

Maratua Atoll: Die Tauchreviere um Nabucco bestechen durch ihre Artenvielfalt und den nahrungsreichen Strömungen aus dem Pazifischen Ozean kommend. Die Tauchplätze um das Maratua Atoll bestehen aus einem intakten Riffdach und abfallenden Steilwänden. Unser Highlight "the Channel", auch unter dem Namen "Big Fish Country" bekannt, ist mit Sicherheit einer der besten Tauchplätze Borneos. Aufgrund starker Strömungen ist fast immer mit Großfisch zu rechnen.

Kakaban: Die Insel Kakaban besteht zu 70% aus einem Brackwassersee, umgeben vom einem dünnen Streifen dichten Urwalds. Dort besteht während der Oberflächenpause die nicht alltägliche Möglichkeit mit verschiedenen Arten von nicht nesselnden Quallen zu schnorcheln. Am "Barracuda Point" sind regelmäßig Riffhaie, Leopardenhaie und eine große Barracuda-Schule anzutreffen. Mit etwas Glück kann auch ein Hammerhai gesichtet werden.

Sangalaki: Weltweit bekannt durch seine Mantabegegnungen, lassen diese Tauchplätze jedes Taucherherz höher schlagen. Mantas können fast das ganze Jahr über gesichtet werden und eine Begegnung mit den "Adlern der Meere" ist ein unvergessliches Ereignis. Doch auch die absolut intakte Korallenwelt und die Begegnungen mit unzähligen Schildkröten – die zur Eiablage auf die Insel kommen - machen diese Tauchplätze zu einem absoluten Genuss. 


Klima & optimale Reisezeit

Indonesien zählt zu den größten Regenwaldgebieten der Welt. Auf Borneo, Sumatra, Westjava, Papua, den Molukken und Sulawesi gibt es immerfeuchtes Tropen-Klima. Temperaturen schwanken im Jahresverlauf kaum und liegen im Mittel zwischen 25 °C bis 27 °C. Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 95 % und vorherrschender Windstille spricht man auch von tropischer Schwüle. Die Niederschlagsmenge eines Jahres liegt zwischen 2000 mm und 4000 mm.

Auf dem übrigen Java, den kleinen Sundainseln und den Aruinseln bestimmt der Monsun das Klima. Er sorgt für gleich bleibend hohe Temperaturen, die aber innerhalb von 24 Stunden Schwankungen von 6 °C bis 12 °C unterliegen können. Der Nordostmonsun führt vorwiegend trockene Luft mit sich und löst dadurch eine Trockenzeit (Wintermonsun genannt) aus.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsangehörige benötigen seit dem 1. Februar 2004 ein Visum zur Einreise nach Indonesien. Das Visum wird bei der Einreise erteilt und kostet 25,- USD für einen Aufenthalt bis zu dreißig Tagen, zahlbar in USD. Eine einmalige Verlängerung des Visums über 30 Tage hinaus für weitere 30 Tage ist seit dem 26.01.2010 möglich. 
Eine Visumserteilung bei Einreise ist nur an folgenden Grenzübergangsstellen möglich:
Flughäfen: Medan, Pekanbaru, Padang, Jakarta, Bandung, Surabaya, Denpasar (Bali) und Manado, Yogyakarta, Surakarta/Solo, Mataram, Balikpapan, Makassar, Kupang.
Seehäfen: Batam (Sekupang, Batu Ampar, Nongsa, Marina Teluk Senimba), Tanjung Uban (Bandar Bintan Telani, Lagoi, Bandar Sri Udana Lobam), Medan (Belawan), Sibolga, Dumai (Yos Sudarso), Padang (Teluk Bayur), Jakarta (Tanjung Priok), Bali (Padang Bai) und Jayapura, Bitung, Tanjug Balaikarimun, Semarang (Tanjung Mas), Kupang (Tenau), Pare-Pare, Makassar (Soekarno-Hatta).

Land und Leute

Die Republik Indonesien (indonesisch Indonesia) ist der größte Inselstaat der Welt. Er wurde am 17. August 1945 proklamiert und am 27. Dezember 1949 von den Niederlanden unabhängig. Die Hauptstadt Jakarta liegt auf der Insel Java, auf der mehr als die Hälfte der Einwohner des Landes leben. Der Name Indonesien ist eine Wortschöpfung auf Basis des Griechischen und setzt sich aus Indo- für Indien und nesos für Insel zusammen.

Die Landfläche Indonesiens verteilt sich auf 17.508 Inseln, von denen 6.044 bewohnt sind. Das indonesische Inselreich durchziehen eine große Anzahl von Meerengen, flachen Nebenmeeren und Seebecken. Im Norden verläuft eine der wichtigsten Wasserstraßen, die Straße von Malakka, von der Andamanensee in die Karimata-Straße, die nördlich in das Südchinesische Meer und südlich in die Javasee führt.

Die Javasee ist zentral gelegen und im Süden über Meerengen, wie die Sunda- oder Lombokstraße, mit dem indischen Ozean verbunden. Von der Celebessee zieht die Straße von Makassar in die östliche Javasee und die Floressee, die an die Bandasee mit den Gewürzinseln angrenzt. Weitere kleinere Meeresgebiete liegen südlich. Über dem indonesischen Teil der Insel Neuguinea liegt im Norden der Pazifik und südlich in Richtung Australien die Arafurasee und weiter westlich die Timorsee.

Zu Indonesien gehören die Großen (außer dem Nordteil Borneos) und die Kleinen Sunda-Inseln (außer Osttimor) sowie die Molukken, und damit der größte Teil des Indonesischen Archipels, außerdem gehört die Westhälfte Neuguineas (West-Papua, ehemals Irian Jaya) zu Indonesien. Damit liegt Indonesien nicht nur in Asien, sondern hat auch Anteil an Ozeanien.


16 Tage (13 Nächte) Nabucco Island Resort / Flug mit Singapore Airlines (vorbehaltlich der Verfügbarkeit der N-Klasse) / Linienflug Frankfurt - Singapore - Balikpapan / Inlandsflug Balikpapan - Berau / Doppelzimmer mit DU / WC / Telefon / Meerblick / Halbpension / Transfers ab/bis Berau mit dem Speedboot zur Insel

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab € 2.299,-

10 Tauchgänge inkl Flasche, Blei, Boot 295,-
20 Tauchgänge inkl Flasche, Blei, Boot 555,-

Aufpreis für Einzelbungalow und Vollpension auf Anfrage.



UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANFRAGE

Hiermit frage ich unverbindlich die im folgenden angegebene Reise vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum gewünschten Zeitpunkt an.
Die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AQ Tauchreisen GmbH erkenne ich an.

PERSÖNLICHE DATEN








Namen eventueller Mitreisenden: (korrekter Vor- und Nachname)



REISEDATEN
Sie haben folgende Reise ausgewählt:
Nabucco Island Resort Indonesien

Gewünschte Reisedauer:
von* bis*
Wir bieten Ihnen gerne ein individuelles Tauchpaket an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

IHRE NACHRICHT
Anregungen, Wünsche, Sonstiges:

Woher kennen Sie uns
Ich bin bereits Kunde
aus dem Internet
auf Empfehlung
aus einer Zeitschrift
sonstiges

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewünschten Buchungsvorgang verwendet.