Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

Cocotinos Manado Indonesien

© copyright Cocotinos Manado

Das Cocotinos Boutique Beach Resort liegt ca. 20 km nördlich von Manado in der Wori-Bucht, direkt neben dem kleinen Fischerdorf Kima Bajo. Der für seine artenreiche Unterwasserwelt bekannte Bunaken Marine Park liegt in Sichtweite, nur wenige Kilometer vor Manado vorgelagert. 

Das Cocotinos Resort ist vom internationalen Flughafen Manado aus in ca. 30 Minuten mit dem Minibus zu erreichen.

Unterkunft: Sehr gut und mit viel Liebe zum Detail geführte Bungalowanlage mit insgesamt 18 Wohneinheiten in ein- und zweistöckigen Bungalows. Rezeption mit kleiner offener Lobby, zentral am Swimmingpool gelegene Bar (Sat/TV, Wifi-Internet-Zugang), Restaurant, Liegewiese (Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher inkl.). Beauty- und Wellnesscenter.

Zimmer: Die Bungalows liegen in einem tropischen Garten und sind komfortabel eingerichtet. Es gibt insgesamt 22 Zimmer in folgenden Kategorien: 12x Garden Room (38 m²), 8x Water’s Edge Room (40 m²), 2x Suiten "Posi-Posi" und "Kano-Kano" (ca. 70 m²).

Alle Unterkünfte sind mit Klimaanlage, Deckenventilator, großem Doppelbett oder wahlweise 2 Einzelbetten, Badezimmer mit Kalt-/Warmwasser-Duschen, WC, Hand-/Badetücher, Haartrockner, Bad-Accessoires, Zimmersafe, Minibar, teilweise TV, 24 Stunden Elektrizität (220 Volt- Euro Stecker) sowie eigener Terrasse oder Balkon mit Sitzgruppe ausgestattet. Einige Zimmer haben eine Verbindungstür und können somit als Familienzimmer genutzt werden. Die Badezimmer in den Water’s Edge-Zimmern haben eine zusätzliche Badewanne, die Villen sogar große runde Badewannen mit spektakulärem Meerblick. Alle Zimmer sind mit doppelten Schlössern, Türspionen, Rauchmeldern, Feuerlöschen, Regenschirmen und Taschenlampen ausgestattet.

Verpflegung: Reichhaltige Mahlzeiten zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Täglich eine Flasche Trinkwasser pro Person im Zimmer. Im halboffenen Restaurant, in dem sich auch ein WLAN-Zugang befindet, werden sämtliche Mahlzeiten in Buffetform serviert. Es erwartet Sie eine sehr leckere, nicht nur indonesische Küche, mit vielen schmackhaften Fischgerichten.


Odyssea Divers Manado

Im Cocotinos Beach Resort befindet sich die professionelle Tauchbasis der Odyssea Divers, welche in PADI- und SSI-Standards bis zum Assistant Instructor ausbildet. Folgende Ausbildungssprachen sind verfügbar: Englisch, Indonesisch, Japanisch und Französisch. Neben Nitrox und Technical Diving werden auch diverse Spezialkurse angeboten. Die Odyssea Divers sind voll auf UW-Fotografen eingestellt. Es steht ein klimatisierter Kameraraum mit PC und CD-/DVD-Brennmöglichkeit, allen benötigten Werkzeugen, inkl. Luftpistolen sowie separate Becken zum Spülen der Kameraausrüstung zur Verfügung.

Tauchbetrieb: Getaucht wird entweder direkt in der Wori-Bucht mit seinen tollen Makro-Tauchplätzen (u.a. Mandarinfische!) oder an den mehr als 20 Tauchplätzen des Bunaken Marine Parks, welche in ca. 30-minütiger Bootsfahrt angefahren werden. Zusätzlich werden Tauch-Tagestouren in die nahe, für ihre vielen seltenen Critters berühmte Lembeh Strait oder nach Bangka Island angeboten. Das Cocotinos Boutique Beach Resort besitzt einen gerade neu gebauten, langen Steg, sodass tidenunabhängig bequem in die Tauchboote ein- und ausgestiegen werden kann.

Tauchrevier: Der vorgelagerte, in Sichtweite liegende Bunaken Marine Park ist ein Paradies für Schnorchler, Taucher und Unterwasser-Fotografen aus der ganzen Welt. Die Inseln Bunaken, Siladen, Manado Tua, Montehage und Nain bilden zusammen mit Teilen des Sulawesi-Festlandes ein 75 Hektar umfassendes Meeresschutzgebiet, welches für seine reich bewachsenen und artenreichen Riffe weltberühmt ist.

Tauchpakete: Die Tauchpakete beinhalten 3 geführte Bootstauchgänge täglich inkl. Flasche und Blei.

Tauchausbildung: Odyssea Divers ist ein PADI & SSI Dive Centre. Es werden alle Kurse von PADI und SSI vor Ort angeboten. Also selbst wenn man nicht als Taucher in das Hotel kommt, könnte man es sehr gut als einer verlassen! Das mehrsprachige Team verfügt über langjährige Erfahrung und mehrere hundert Zertifizierungen. Die Kurse können in Englisch und Indonesisch durchgeführt werden.

Tauchanforderungen: Teilnahmevoraussetzung für Hausrifftauchen und Bootstauchgänge ist PADI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet eines anderen Tauchverbandes. Grundsätzlich mitzubringen sind gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch.

Hinweis: Alle Besucher des Bunaken National Marine Parks (Taucher und Schnorchler) müssen eine Eintrittsgebühr in Höhe von 50.000 IDR pro Tag oder 150.000 IDR für ein Jahr zahlen.


Klima & optimale Reisezeit

Indonesien zählt zu den größten Regenwaldgebieten der Welt. Auf Borneo, Sumatra, Westjava, Papua, den Molukken und Sulawesi gibt es immerfeuchtes Tropen-Klima. Temperaturen schwanken im Jahresverlauf kaum und liegen im Mittel zwischen 25 °C bis 27 °C. Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 95 % und vorherrschender Windstille spricht man auch von tropischer Schwüle. Die Niederschlagsmenge eines Jahres liegt zwischen 2000 mm und 4000 mm.

Auf dem übrigen Java, den kleinen Sundainseln und den Aruinseln bestimmt der Monsun das Klima. Er sorgt für gleich bleibend hohe Temperaturen, die aber innerhalb von 24 Stunden Schwankungen von 6 °C bis 12 °C unterliegen können. Der Nordostmonsun führt vorwiegend trockene Luft mit sich und löst dadurch eine Trockenzeit (Wintermonsun genannt) aus.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsangehörige benötigen seit dem 1. Februar 2004 ein Visum zur Einreise nach Indonesien. Das Visum wird bei der Einreise erteilt und kostet 25,- USD für einen Aufenthalt bis zu dreißig Tagen, zahlbar in USD. Eine einmalige Verlängerung des Visums über 30 Tage hinaus für weitere 30 Tage ist seit dem 26.01.2010 möglich. 
Eine Visumserteilung bei Einreise ist nur an folgenden Grenzübergangsstellen möglich:
Flughäfen: Medan, Pekanbaru, Padang, Jakarta, Bandung, Surabaya, Denpasar (Bali) und Manado, Yogyakarta, Surakarta/Solo, Mataram, Balikpapan, Makassar, Kupang.
Seehäfen: Batam (Sekupang, Batu Ampar, Nongsa, Marina Teluk Senimba), Tanjung Uban (Bandar Bintan Telani, Lagoi, Bandar Sri Udana Lobam), Medan (Belawan), Sibolga, Dumai (Yos Sudarso), Padang (Teluk Bayur), Jakarta (Tanjung Priok), Bali (Padang Bai) und Jayapura, Bitung, Tanjug Balaikarimun, Semarang (Tanjung Mas), Kupang (Tenau), Pare-Pare, Makassar (Soekarno-Hatta).

Land und Leute

Die Republik Indonesien (indonesisch Indonesia) ist der größte Inselstaat der Welt. Er wurde am 17. August 1945 proklamiert und am 27. Dezember 1949 von den Niederlanden unabhängig. Die Hauptstadt Jakarta liegt auf der Insel Java, auf der mehr als die Hälfte der Einwohner des Landes leben. Der Name Indonesien ist eine Wortschöpfung auf Basis des Griechischen und setzt sich aus Indo- für Indien und nesos für Insel zusammen.

Die Landfläche Indonesiens verteilt sich auf 17.508 Inseln, von denen 6.044 bewohnt sind. Das indonesische Inselreich durchziehen eine große Anzahl von Meerengen, flachen Nebenmeeren und Seebecken. Im Norden verläuft eine der wichtigsten Wasserstraßen, die Straße von Malakka, von der Andamanensee in die Karimata-Straße, die nördlich in das Südchinesische Meer und südlich in die Javasee führt.

Die Javasee ist zentral gelegen und im Süden über Meerengen, wie die Sunda- oder Lombokstraße, mit dem indischen Ozean verbunden. Von der Celebessee zieht die Straße von Makassar in die östliche Javasee und die Floressee, die an die Bandasee mit den Gewürzinseln angrenzt. Weitere kleinere Meeresgebiete liegen südlich. Über dem indonesischen Teil der Insel Neuguinea liegt im Norden der Pazifik und südlich in Richtung Australien die Arafurasee und weiter westlich die Timorsee.

Zu Indonesien gehören die Großen (außer dem Nordteil Borneos) und die Kleinen Sunda-Inseln (außer Osttimor) sowie die Molukken, und damit der größte Teil des Indonesischen Archipels, außerdem gehört die Westhälfte Neuguineas (West-Papua, ehemals Irian Jaya) zu Indonesien. Damit liegt Indonesien nicht nur in Asien, sondern hat auch Anteil an Ozeanien.





UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANFRAGE

Hiermit frage ich unverbindlich die im folgenden angegebene Reise vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum gewünschten Zeitpunkt an.
Die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AQ Tauchreisen GmbH erkenne ich an.

PERSÖNLICHE DATEN








Namen eventueller Mitreisenden: (korrekter Vor- und Nachname)



REISEDATEN
Sie haben folgende Reise ausgewählt:
Cocotinos Manado Indonesien

Gewünschte Reisedauer:
von* bis*
Wir bieten Ihnen gerne ein individuelles Tauchpaket an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

IHRE NACHRICHT
Anregungen, Wünsche, Sonstiges:

Woher kennen Sie uns
Ich bin bereits Kunde
aus dem Internet
auf Empfehlung
aus einer Zeitschrift
sonstiges

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewünschten Buchungsvorgang verwendet.