Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

Mövenpick Resort & Spa ***** Thailand

© copyright Mövenpick Resort & Spa

Der feinsandige, weiße Karon Beach, der durch eine Uferstraße getrennt ist, liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. 20 Minuten zum berühmten Strand von Patong Beach. Der Zielflughafen in Phuket ist ca. 50 km entfernt.

Ausstattung: Das Mövenpick Resort und Spa Karon ist ein spektakuläres Resort mit 3 Swimming Pool's in Mitten von fantastischer Vegetation. Das Resort-Areal, liegt an einem der schönsten Strände von Phuket, dem Karon Beach. Das Luxusresort besteht aus einem Haupthaus und mehreren einzelstehenden Bungalows. Alle Einrichtungen bieten erstklassige Annehmlichkeiten und vermiteln eine elegante und ruhige Atmosphäre. Es verfügt über eine einladende, offene Lobby mit Coffee-Shop, 3 Swimmingpools, ein Fitness-Center, Kosmetiksalon, Souvenir-Shop, Business-Center.

Zimmer: Das Resort mit seinen 364 Bungalows und der kühle Brise des Meeres laden zur Erholung und Entspannung ein. Die Bungalos teilen sich auf in Deluxe Gardenview Bungalows: im Haupthaus gelegen. Modern eingerichtet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel/Hausschuhe, TV, Telefon, Internet (gegen Gebühr), Bügeleisen, Klimaanlagen, Minibar, Safe, Kaffee-/Teezubereiter und bieten Gartenblick vom Balkon. Deluxe Seaview Bungalows: Ausstattung wie Deluxe Gardenview Bungalows mit Meerblick. Garden Villa: Ausstattung wie Deluxe Gardenview Bungalow mit größerem Badezimmer und separater Außendusche. Und Plungepool Villa: Austattung wie Garden Villa, zusätzlich mit Terrasse, Tagesbett und einem kleinem Planschbecken.

Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abendessen (abwechselnd mehrgängiges Menü oder Buffet). Viele preisgünstige Restaurants und Bars in der näheren Umgebung.

Sport und Unterhaltung: Fitnesscenter, Billard, Tischtennis inklusive. Viele Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Umgebung. Euro Divers Tauchbasis.

Kinder: Im größten Kinderclub „The Play Zone" können Kinder zwischen 9-19 Uhr Spaß haben. 


Euro Divers Phuket

Tauchrevier: Die Euro Divers bieten täglich von Phuket aus Ganztagesfahrten zu den besten Plätzen der Region: Tauchplätze wie Shark Point, Phi Phi Island, Anemonenriff, das gesunkene Fährschiff "King Cruiser" sowie Racha Noi stehen auf dem Programm. Die Tauchplätze im Osten und Süden der Insel sind wegen ihrer Vielfalt an Weich- und Hartkorallen und großem Fischreichtum bekannt. Leopardenhaie und Barrakudaschulen sind hier keine Seltenheit.

Tauchbetrieb: Nach dem Frühstück Transfer zum Pier nach Ao Chalong und gegen 09:00 Uhr Abfahrt des Reef Cruisers, dem komfortablen Boot der Euro Divers. Während der Fahrt zu den Tauchplätzen gibt es ein kleines zweites Frühstück und ein ausführliches Briefing. Nach dem ersten Tauchgang wird ein kleines thailändisches Mittagsbuffet serviert. Nach dem zweiten Tauchgang kehrt das Schiff zwischen 15:30 und 16:00 Uhr nach Ao Chalong zurück. Regelmäßig werden auch Touren mit drei Tauchgängen zu den weiter entfernten Plätzen durchgeführt.

Tauchpakete: Die Tauchpakete beinhalten Flasche, Blei sowie je nach Tour zwei oder drei geführte Tauchgänge pro Tag (inklusive Transfers und Bootsfahrten). Frühstück, Mittagessen, Obst, Kaffee und Tee sind inklusive. In der Regel wird mit Alu-Flaschen (INT-Anschluss, zwölf Liter) getaucht.

Tauchausbildung: Gesamtes PADI-Kursprogramm. Die praktischen Übungen finden in der geschützten Lagune oder direkt am Tauchplatz statt. Der Einsteigerkurs beinhaltet neun Tauchgänge mit Ausrüstung, der Fortgeschrittenenkurs fünf Tauchgänge ohne Ausrüstung. Für Lehrmaterial, Zertifikat und Prüfungsunterlagen sind vor Ort circa € 70,- zu zahlen.

Tauchanforderungen: PADI Open Water, CMAS 1-Stern/VDST Bronze oder ein äquivalentes Brevet eines anderen Tauchverbandes. Grundsätzlich mitzubringen sind gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch.


Klima & optimale Reisezeit

Das Klima ist tropisch-monsunal. Die Jahresdurchschnittstemperaturen liegen zwischen 28 °C im Süden und 19 °C im Norden.
Die Monsunwinde haben regional verschiedene Auswirkungen: Der Nordostmonsun im Winter bringt kontinentale Luft und bewirkt Trockenheit in Nordthailand, während sich die Luft über dem Golf von Thailand mit Feuchtigkeit anreichert und Regen in Südthailand verursacht. Der sommerliche Südwestmonsun bringt generell feuchte Luftmassen und bewirkt Niederschläge im ganzen Land. 

Einreisebestimmungen

Das Urlaubsvisum für Thailand ist grundsätzlich für Deutsche Staatsangehörige nicht im Voraus zu beantragen. Bei Einreise am Flughafen erhält man automatisch die Einreiseerlaubnis und Aufenthaltsgenehmigung und darf sich somit 30 Tage in Thailand aufhalten. Sollten Sie einen längeren Aufenthalt planen aber nicht unbedingt ein extra Visum beantragen möchten, haben Sie in Thailand die Chance kurz auszureisen um anschließend wieder einzureisen. Oft wird Kambodscha, Laos oder Vietnam als kurzes Ausflugsziel genutzt um das Visum zu verlängern. Hierbei erhalten Sie für weitere 30 Tage das Touristenvisum. 

Land und Leute

Genauso vielschichtig und ereignisreich die thailändische Geschichte ist, so vielfältig und liebenswert sind auch die Einwohner dieses südostasiatischen Königreiches. Es wird in den thailändischen Regionen ein überaus großer Wert auf die Einhaltung jahrhundertealter Traditionen gelegt, was sich u. a. auch an den vielen thailändischen Feiertagen bemerkbar macht. Buddhistische Feste, Kerzenfeste, verschiedenste Bootsprozessionen, bunte Blumenparaden und noch vieles mehr gibt es hier zu bestaunen.
Wenn man in Thailand seinen Urlaub verbringt, möchte man natürlich nicht nur hinsichtlich der aufregenden Kultur des Landes seinen Horizont erweitern, sondern es liegt nahe, auch ein wenig mehr über die heutigen Sitten und Gebräuche der Einheimischen zu erfahren. Auffällig ist in dieser Hinsicht die Ruhe und Gelassenheit, die sie ausstrahlen. Hektik und Aufregung scheint ihnen vollkommen fremd zu sein.
Das Thema - Kritik üben - ist bei Thailändern gleichermaßen unbeliebt. Eine weitere "Unart" vieler Touristen ist auch, dass sie beim Betreten eines Restaurants oder anderer Räumlichkeiten stets versuchen wollen, den in Thailand üblichen Gruß anzuwenden (sprich: das Zusammenlegen der Hände vor dem Brustkorb in Verbindung mit einer leichten Verbeugung). Dieses ist aus Sicht der Thailänder nur bedingt erforderlich, vielmehr wird diese von Touristen wohlgemeinte Geste als eine „alberne Eigenschaft“ betrachtet. Dennoch ist es andererseits ein „ungeschriebenes Gesetz“, dass Mönche stets auf diese Weise begrüßt werden wollen! Mönche heißen es übrigens keineswegs gut, wenn Touristen ihre Tempel mit Schuhen betreten - die heiligen Räume dürfen ausschließlich barfuss begangen werden! 


Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihrem gewünschten Reiseziel!
Zur Buchungsanfrage oder unsere Hotline: +49 (0)69 / 96 20 28 05



UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANFRAGE

Hiermit frage ich unverbindlich die im folgenden angegebene Reise vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum gewünschten Zeitpunkt an.
Die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AQ Tauchreisen GmbH erkenne ich an.

PERSÖNLICHE DATEN








Namen eventueller Mitreisenden: (korrekter Vor- und Nachname)



REISEDATEN
Sie haben folgende Reise ausgewählt:
Mövenpick Resort & Spa ***** Thailand

Gewünschte Reisedauer:
von* bis*
Wir bieten Ihnen gerne ein individuelles Tauchpaket an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

IHRE NACHRICHT
Anregungen, Wünsche, Sonstiges:

Woher kennen Sie uns
Ich bin bereits Kunde
aus dem Internet
auf Empfehlung
aus einer Zeitschrift
sonstiges

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewünschten Buchungsvorgang verwendet.