Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

Mirihi Island Resort ***** Ari-Atoll

© copyright Mirihi Island Resort

Diese kleine «Perle» mit schneeweissem Sandstrand liegt im südlichen Ari-Atoll auf einem atemberaubenden Riffrücken, der jedes Taucherherz höher schlagen lässt. Die 300 x 100 Meter grosse Insel ist ein «Kurort» für gestresste Seelen.

Hier finden Sie alles, was Sie zur Erholung brauchen: Ruhe, Gemütlichkeit, Meersicht, die Ihre Träume in die Ferne schweifen lässt, tropisches Buschwerk und einen Kokospalmengarten mit exotischem Duft, bezaubernde Tauch- und Schnorchelplätze, die Ihre Abenteuerlust wecken und ein Inselmanagement, das Sie mit familiärem, freundlichem Service verwöhnt. Anreise mit dem Wasserflugzeug in ca. 45 Minuten von Male

Unterkunft: Auf Mirihi gibt es insgesamt nur 36 Bungalows. Davon sind 6 am Strand und 30 auf Stelzen in der Lagune erbaut. Jede Beach-Villa verfügt über geschmackvolle Einrichtung mit King-Size-Bett, Holzboden, privater Sonnenterrasse mit komfortablen Möbeln, Klimaanlage, Ventilator, gemütliche Sitzecke mit CD-Player, Kühlschrank, Wasserkocher, Telefon, Safe, Fön, Open-Air-Badezimmer mit heisser Dusche.
Die exclusiven Overwater-Villen sind über den Steg zu erreichen. Durch die besondere Bauweise hat jeder dieser Bungalows eine grosse, nicht einsehbare Sonnenterrasse mit Aussendusche und einer Treppe, die Sie direkt von Ihrem privaten Sonnendeck in die Lagune führt.

Verpflegung: Das Restaurant "Dhonveli" mit dem traditionellen Sandboden bietet den Inselgästen zu Frühstück, Mittag- und Abendessen ein üppiges, vielseitiges und köstliches Buffet an. Darüberhinaus können Sie auch aus einer großen Auswahl von à-la-carte-Gerichten und einer ausgezeichneten Weinkarte auswählen (nicht im HP- oder VP-Preis inklusive!). Um einen besonderen Abend zu feiern, können Sie auf Wunsch gegen Aufpreis ein Dinner am Strand mit besonderen Köstlichkeiten, wie z.B. Hummer bestellen. Neu ist auch das Overwater-Restaurant und die Overwater-Bar.

Sport und Unterhaltung: Das Wassersportcenter bietet Windsurfen und Kajak kostenlos an. Kurse sind zu bezahlen. Ein komplett ausgestattetes Fitnesscenter ist ebenso kostenfrei zu nutzen. Neu auf der Insel ist das Spa, welches therapeutische Massagen sowie diverse Anwendungen wie Kräuterbehandlungen, Maniküre, Pediküre, usw. für Damen und Herren anbietet. Beachvolleyball, Badminton, Darts, Tischtennis, Brettspiele sowie ein Internet-Cafe sorgen für weiteren Zeitvertreib. 


Ocean Pro Mirihi

Das Ocean Pro Dive Center steht unter der schweizerischen Leitung des maledivenerfahrenen Tauchlehrers Patrick von Ah. Die Tauchbasis ist ausgestattet mit 2 Bauer-K15-Kompressoren, 100 Alu-Flaschen (Catalina 11,4 Liter), 35 kompletten Leihausrüstungen (z.B. Seaquest, Spiro, Technisub), 35 Tauchcomputer (Aladin Pro), 12 Lampen und 4 Sea & Sea Unterwasserkameras. Als Sicherheitsausrüstung gibt es Wenoll-Systeme in der Basis und auf jedem Boot, sowie 60 Signalbojen. Mit grossen, bequemen Tauchdhonis fahren Sie zu den schönsten Tauchplätzen im südlichen Ari-Atoll und können die Rückfahrt auf dem Sonnendeck zum Entspannen nutzen.

Auf dem Programm stehen Ganztagesausflüge, Early Morning Dives, Nachttauchgänge, sowie natürlich die regulären Tauchgänge vormittags und nachmittags mit dem Dhoni. Von Mirihi aus können ca. 40 Tauchplätze in 10 - 60 Minuten Distanz per Boot angefahren werden. Hausrifftauchen ist an drei Einstiegsstellen ebenfalls sehr gut möglich.
Das internationale Tauchlehrer-Team bildet Anfänger und Fortgeschrittene in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch aus.


Klima & optimale Reisezeit

Die Malediven haben im meist ruhigen Indischen Ozean ein sehr konstant heißes, tropisches Klima. Die Temperaturen fallen selbst nachts selten unter 25 Grad.
Prägend für das Klima sind der Südwest-Monsun von Mai bis Oktober und der Nordost-Monsun von November bis April. Der Südwest-Monsun bringt normalerweise im Juni und Juli Wind und intensivere Niederschläge. Als beste Reisezeit gelten die Monate November bis April.

Einreisebestimmungen

Ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepaß reicht für die Einreise in die Malediven. Damit erhalten Sie ein kostenfreies 30-Tage-Visum. Die Einfuhr von Alkohol und pornographischen Erzeugnissen ist strengstens verboten. 

Land und Leute

Name: Divehi Raajje oder Republic of Maldives
Sprache: Divehi
Währung: Rufiyaa
Impfungen/Medizinische Versorgung: Auf den Malediven sind keine Impfungen notwendig. Wir empfehlen dennoch, mit Ihrem Hausarzt zu sprechen. Die medizinische Versorgung ist in den Touristenatolls sichergestellt. Ein medizinisches Druckkammerzentrum befindet sich auf der Hotelinsel Bandos und Kuramathi. 
Ortszeit: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 Std. (während der europäischen Sommerzeit +3 Std.).
Trinkgelder: Trinkgelder spielen auf den Malediven aufgrund des niedrigen Einkommens eine größere Rolle als in vielen anderen Urlaubsländern. Wenn Sie mit den Leistungen der Bediensteten und dem Personal zufrieden waren, freuen sich diese über eine kleine Anerkennung. 


Die Inselgruppe der Malediven bildet eine lange Kette aus unzähligen Inseln und Atollen, welche in verschiedene Atollgruppen unterteilt sind. Nur wenige der Atolle sind für den Tourismus freigegeben, die restlichen Atolle sind vom Tourismus noch weitgehend unberührt.
Das Nordmale Atoll mit Male der Hauptstadt der Malediven. 

Das Südmale Atoll liegt südlich des Nordmale Atolls, durch den nur 5 km breiten Vaadhoo-Kanal getrennt. Dieses Atoll stellt mit seinen vielen Kanälen ein besonders interessantes und reizvolles Tauchrevier dar.
Das Ari Atoll zählt bei erfahrenen Tauchern zu den schönsten und vielfältigsten der Malediven. Das Ari Atoll und das Südmale Atoll werden häufig bei Tauchsafaris kombiniert.
Das Baa Atoll die nördlichsten Inseln der Malediven liegen südlich der zu Indien zählenden Inselgruppe der Lakkadiven. Wie diese versuchen auch die Atolle nördlich des Male' Atolls seit einigen Jahren, Anschluss an den internationalen Tourismus zu finden. Erst wenige Touristenresorts sind im Baa Atoll zu finden. Das Atoll selber steckt voller unerforschten und unberührten Tauchplätze.
Das Lhaviyani-Atoll ist 37 Kilometer breit und ca 30 Kilometer lang. Es liegt 120 Kilometer nördlich des Nord-Male-Atolls. Benötigte man früher in etwa 8 Dhoni- bzw. 4 Speedbootstunden, um ins Lhaviyani-Atoll zu gelangen, dauert heute die Anreise mit den Air-Taxis rund 40 Minuten. Das Atoll wurde erst vor einigen Jahren für den Tourismus geöffnet und präsentiert sich dem Gast weitgehend unberührt.



Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihrem gewünschten Reiseziel!
Zur Buchungsanfrage oder unsere Hotline: +49 (0)69 / 96 20 28 05



UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANFRAGE

Hiermit frage ich unverbindlich die im folgenden angegebene Reise vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum gewünschten Zeitpunkt an.
Die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AQ Tauchreisen GmbH erkenne ich an.

PERSÖNLICHE DATEN








Namen eventueller Mitreisenden: (korrekter Vor- und Nachname)



REISEDATEN
Sie haben folgende Reise ausgewählt:
Mirihi Island Resort ***** Ari-Atoll

Gewünschte Reisedauer:
von* bis*
Wir bieten Ihnen gerne ein individuelles Tauchpaket an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

IHRE NACHRICHT
Anregungen, Wünsche, Sonstiges:

Woher kennen Sie uns
Ich bin bereits Kunde
aus dem Internet
auf Empfehlung
aus einer Zeitschrift
sonstiges

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewünschten Buchungsvorgang verwendet.