Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

Chaaya Reef Ellaidhoo*** Ari-Atoll

© copyright Chaaya Reef Ellaidhoo

Ellaidhoo liegt an der Ostseite des Ari-Atolls. Der Transfer vom Flughafen Hulule dauert mit dem Wasserflugzeug ca. 30 Minuten bis zum Landeplatz, von dort aus sind es mit dem Boot noch etwa 10 weitere Minuten bis zur Insel. Ellaidhoo liegt direkt an der Außenseite des Atolls und ist zu Fuß in ca. 20 Minuten zu umrunden.

Gegenüber der Insel befindet sich das Nachbar-Eiland Maaga, wo überwiegend das Wassersport-Angebot durchgeführt wird.
Das dschungelartig bewachsene Inselinnere, die urwüchsige Vegetation und der weiße Korallensand sorgen für eine äußerst reizvolle Inselidylle. Die Insel ist zum Teil von einer flachen Korallenmauer umgeben, die verhndert, dass bei stürmischer See der Strand abgetragen wird. Neben der luftigen Rezeption finden Sie einen kleinen Souvenirshop, 2 Bars, einen Billard-Raum, Coffee Shop, Disco, Fitnesscenter, Inselboutique, Karaokeraum, Schneiderei, das Wassersportcenter, das große Hauptrestaurant sowie eine Internet-Ecke. Ellaidhoo verfügt insgesamt über 94 Gästebungalows. Die 50 einzeln stehenden Bungalows haben alle eine Holzterrasse, Klimaanlage, Telefon, Fernseher, Minibar und ein halb offenes Badezimmer mit Dusche/WC/Fön. 16 weitere Zimmer in Doppel- oder Reihenbungalows sind etwas einfacher ausgestattet, dafür jedoch etwas geräumiger. Sie befinden sich etwas zurückversetzt hinter den Strand-Bungalows. Weitere 28 Wohneinheiten in 7 einstöckigen Gebäuden mit je 4 Zimmern sind etwas luxuriöser ausgestattet(vor allem das Badezimmer mit großer Stein-Badewanne), und liegen im grünen Zentrum der Insel. Unsere Gäste werden überwiegend in den Strand-Bungalows untergebracht.

Das offene Hauptrestaurant bietet 3 Mahlzeiten täglich.
(es kann wahlweise Halb-, Vollpension oder All Inclusive gebucht werden) Frühstück & Abendessen werden überwiegend in Buffetform gereicht. Mittags kann zwischen Buffet oder einem festen Menü gewählt werden. Im Coffeeshop erhalten Sie zudem eine kleine Auswahl an Snacks und lokalen Spezialitäten sowie Seafood. Leckere Drinks gibt es in der gemütlichen Hauptbar (10:00-24.00 Uhr) mit Sandboden und einer Terrasse am Wasser. An der, dem Sportcenter angeschlossenen, Dhoara Bar können Sie nach den täglichen Aktivitäten den Sonnenuntergeng geniessen. Im All-Inclusive Paket sind folgende Getränke inclusive (Abgabe nur glasweise!): Wasser, Softdrinks (Cola, Fanta, Sprite), Bier, Tee & Kaffee (nicht Cappucchino und Espresso), Fruchtsäfte, Hauswein, Gin, Vodka, Rum und Wiskey. Honeymooner und Silber- oder Gold-Hochzeitspaare erhalten zum Empfang eine Flasche Champanger und einen Früchtekorb.
Bei Ihrer Ankunft im Hotel erhalten Sie auf Anfrage eine endgültige schriftliche Auflistung der eingeschlossenen Leistungen, die von unseren Angaben abweichen können. 


Dive & Sail Ellaidhoo

Ellaidhoo ist eine der bekanntesten Taucher-Inseln auf den Malediven. Nicht zuletzt aufgrund des spektakulären Hausriffs, ist Ellaidhoo vor allem für Gäste empfehlenswert, die Wert auf optimale Tauchmöglichkeiten legen. Grossfische gibt es um Ellaidhoo herum nur zu genüge, aber auch die Macro-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Fuer die Noch-Nicht-Taucher bietet eine grosse Lagune, mit Ihrem Glasklaren Wasser, die ideale Möglichkeit um dass Tauchen hier in einem der besten Gebiete zu erlernen. Ein qualifiziertes und professionelles Team unter Leitung von Mina & Alfons Straub erwartet Sie.

Das Steilwandriff ist nur ca. 20 m vom Ufer entfernt. Auf der Südseite (am Jetty) befindet sich eine Steilwand bis zu einer Tiefe von knapp 30 m, mit wunderschönen Höhlen und kleineren Überhängen. In den Höhlen befinden sich Gorgonien, Weichkorallen aber auch Lobster, Stachelrochen, Weißspitzen- und graue Riffhaie sowie Schildkröten. Ebenfalls auf der Südseite, sehr nahe am Jetty, liegen noch Teile von einem von SUB AQUA versenktem Wrack in einer Tiefe von ca. 30 m. Hier haben große Zackenbarsche und auch Napoleons ihre neue Heimat gefunden. Das Riff verfügt über 6 Ein- bzw. Ausstiege, die mit Bojen über und unter Wasser kenntlich gemacht wurden. Außerdem können mit 2-3 Tauchdhonis bis zu 45 verschiedene Tauchplätze angefahren werden. Sie liegen zwischen 15 und 60 Minuten entfernt, sind sehr abwechslungsreich und beinhalten einige der besten Tauchplätze der Malediven, wie z. B. Fishhead und Maayafushi-Tila. Vormittags finden Bootsausfahrten mit zwei Tauchgängen statt, nachmittags Ausfahrten mit einem Tauchgang.

Die Tauchbasis liegt liegt zentral in der Inselmitte und hat 2 klimatisierte Schulungsraeume sowie einen geräumigen Gäste-Equipmentraum. BAUER-Kompressoren mit Nitrox Membrane, Flaschen (10,4 l DIN und 12l DIN). Die Tauchbasis verfügt über komplette Leihausrüstungen (Jackets, Lungenautomaten, Shorties sowie ABC-Ausrüstung). Ausbildung für Anfänger und Fortgeschrittene (bis zum Divemaster) erfolgt mehrsprachig nach den Richtlinien von PADI in klimatisierten Schulungsräumen. Auch diverse PADI Specialties können unterrichtet werden.


Klima & optimale Reisezeit

Die Malediven haben im meist ruhigen Indischen Ozean ein sehr konstant heißes, tropisches Klima. Die Temperaturen fallen selbst nachts selten unter 25 Grad.
Prägend für das Klima sind der Südwest-Monsun von Mai bis Oktober und der Nordost-Monsun von November bis April. Der Südwest-Monsun bringt normalerweise im Juni und Juli Wind und intensivere Niederschläge. Als beste Reisezeit gelten die Monate November bis April.

Einreisebestimmungen

Ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepaß reicht für die Einreise in die Malediven. Damit erhalten Sie ein kostenfreies 30-Tage-Visum. Die Einfuhr von Alkohol und pornographischen Erzeugnissen ist strengstens verboten. 

Land und Leute

Name: Divehi Raajje oder Republic of Maldives
Sprache: Divehi
Währung: Rufiyaa
Impfungen/Medizinische Versorgung: Auf den Malediven sind keine Impfungen notwendig. Wir empfehlen dennoch, mit Ihrem Hausarzt zu sprechen. Die medizinische Versorgung ist in den Touristenatolls sichergestellt. Ein medizinisches Druckkammerzentrum befindet sich auf der Hotelinsel Bandos und Kuramathi. 
Ortszeit: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 Std. (während der europäischen Sommerzeit +3 Std.).
Trinkgelder: Trinkgelder spielen auf den Malediven aufgrund des niedrigen Einkommens eine größere Rolle als in vielen anderen Urlaubsländern. Wenn Sie mit den Leistungen der Bediensteten und dem Personal zufrieden waren, freuen sich diese über eine kleine Anerkennung. 


Die Inselgruppe der Malediven bildet eine lange Kette aus unzähligen Inseln und Atollen, welche in verschiedene Atollgruppen unterteilt sind. Nur wenige der Atolle sind für den Tourismus freigegeben, die restlichen Atolle sind vom Tourismus noch weitgehend unberührt.
Das Nordmale Atoll mit Male der Hauptstadt der Malediven. 

Das Südmale Atoll liegt südlich des Nordmale Atolls, durch den nur 5 km breiten Vaadhoo-Kanal getrennt. Dieses Atoll stellt mit seinen vielen Kanälen ein besonders interessantes und reizvolles Tauchrevier dar.
Das Ari Atoll zählt bei erfahrenen Tauchern zu den schönsten und vielfältigsten der Malediven. Das Ari Atoll und das Südmale Atoll werden häufig bei Tauchsafaris kombiniert.
Das Baa Atoll die nördlichsten Inseln der Malediven liegen südlich der zu Indien zählenden Inselgruppe der Lakkadiven. Wie diese versuchen auch die Atolle nördlich des Male' Atolls seit einigen Jahren, Anschluss an den internationalen Tourismus zu finden. Erst wenige Touristenresorts sind im Baa Atoll zu finden. Das Atoll selber steckt voller unerforschten und unberührten Tauchplätze.
Das Lhaviyani-Atoll ist 37 Kilometer breit und ca 30 Kilometer lang. Es liegt 120 Kilometer nördlich des Nord-Male-Atolls. Benötigte man früher in etwa 8 Dhoni- bzw. 4 Speedbootstunden, um ins Lhaviyani-Atoll zu gelangen, dauert heute die Anreise mit den Air-Taxis rund 40 Minuten. Das Atoll wurde erst vor einigen Jahren für den Tourismus geöffnet und präsentiert sich dem Gast weitgehend unberührt.



Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihrem gewünschten Reiseziel!
Zur Buchungsanfrage oder unsere Hotline: +49 (0)69 / 96 20 28 05



UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANFRAGE

Hiermit frage ich unverbindlich die im folgenden angegebene Reise vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum gewünschten Zeitpunkt an.
Die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AQ Tauchreisen GmbH erkenne ich an.

PERSÖNLICHE DATEN








Namen eventueller Mitreisenden: (korrekter Vor- und Nachname)



REISEDATEN
Sie haben folgende Reise ausgewählt:
Chaaya Reef Ellaidhoo*** Ari-Atoll

Gewünschte Reisedauer:
von* bis*
Wir bieten Ihnen gerne ein individuelles Tauchpaket an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

IHRE NACHRICHT
Anregungen, Wünsche, Sonstiges:

Woher kennen Sie uns
Ich bin bereits Kunde
aus dem Internet
auf Empfehlung
aus einer Zeitschrift
sonstiges

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewünschten Buchungsvorgang verwendet.