Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

Safari Island **** Ari-Atoll

© copyright

Die neu erbaute Insel befindet sich im mittleren Ari-Atoll inmitten einer leuchtend türkisblau schimmernden Lagune. Das Hausriff liegt nur ca. 8 m vom Strand entfernt und lädt zu erlebnisreichen Schnorchelausflügen ein.

In der nahen Umgebung gibt es hervorragende Tauchplätze, die ideale Möglichkeiten für Steilwand- und Wracktauchgänge bieten. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt mit dem Wasserflugzeug etwa 20 Minuten.

Ausstattung: Die paradiesische Urlaubsinsel (210m lang und 80m breit) wurde im Frühjahr 2013 eröffnet. Sie ist von hohen Palmen und tropischer Vegetation bewachsen, die sowohl zu den Farben des Wassers als auch zum puderfeinen weißen Sandstrand einen eindrucksvollen farblichen Kontrast bilden. Der Strand umgibt die ganze Insel, die insgesamt über 84 Zimmern verfügt. Die Beach-Bungalows reihen sich entlang des Strandes, die Wasserbungalows entlang eines auf Stelzen über der Lagune erbauten Holzsteges. Die Semi-Wasserbungalows sind halb über der Lagune gebaut. Auch das imposante Hauptrestaurant ist auf Stelzen über dem Wasser gebaut. Hier wird man mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Darüber hinaus steht für den kleinen Hunger zwischendurch der Coffee-Shop zur Verfügung. Die gemütliche Bar lädt nicht nur zum unvergesslichen Sun-Downer ein. Im Empfangsbereich befinden sich die Rezeption sowie Souvenir-Shop, eine Boutique und eine kleine Bibliothek. In den Spa-Einrichtungen sorgen professionelle Therapeuten für den Einklang von Körper, Geist und Seele.

Das besondere Angebote dieser Insel besteht darin, dass einem je nach Aufenthaltsdauer für 1 oder 2 Tage ein luxuriöses Safari-Boot zur Verfügung steht – und zwar ein 24m langes voll ausgestattetes einheimisches Dhoni-Boot, inklusive einer 2-köpfigen Mannschaft sowie einem persönlichen Butler. Man bestimmt selbst, wohin die Fahrt geht z.B. ein romantisches Candlelight-Dinner auf einer einsamen Sandbank mitten im Meer oder ein Schnorchelausflug zu den Walhaien, einen Trip zu einer einheimischen Fischerinsel oder man fischt sich während der Safari das eigene Abendessen. Bei einem 1-wöchigen Aufenthalt auf Safari Island Maldives steht das Boot für eine 1-tägige Safari zur Verfügung. Ab einem Aufenthalt von 2 Wochen kann man das Boot für 2 Tage kostenlos nutzen und auf Wunsch auch die Nacht darauf verbringen. Die genaue Terminabsprache erfolgt je nach Verfügbarkeit in Absprache mit dem Hotelmanagement vor Ort. Selbstverständlich belegt man den Insel-Bungalow auch während der Boots-Safari.

Beach-Bungalows: Ansprechend und geräumig, komfortabel eingerichtet, mit Bad/Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Direktwahltelefon, kleiner Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter und einer Terrasse mit Sitzgelegenheit.
Semi-Wasser-Bungalows: Bei gleicher Ausstattung wie die Beach-Bungalows sind sie teils auf Stelzen über dem Wasser gebaut. Der Eingang des Bungalows liegt auf der Landseite, das große Terrassendeck bietet direkten Zugang zur Lagune über eine Treppenleiter.
Wasserbungalows: Wie die Semi-Wasser-Bungalows ausgestattet, sind die Wasser-Bungalows komplett auf Stelzen über dem Meer erbaut.
Safari-Boot: Das romantische Safari-Boot bietet einen Schlafbereich, eine Sitzgelegenheit, eine Küche, ein Bad, eine Klimaanlage sowie einen Fernseher mit DVD-Player. Schnorchel-Ausrüstung sowie Utensilien zum Angeln werden während des Bootsaufenthaltes zur Verfügung gestellt.

Verpflegung: Halbpension, Halbpension plus, Vollpension oder Alles inklusive. Bei Halbpension Frühstück und Abendessen, bei Vollpension zusätzlich Mittagessen. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform serviert. 


Joy Dive

Das Joy Dive Center befindet sich direkt am Strand und steht unter der Leitung von Thomas und Ann Lessing. Die Tauchbasis ist ausgestattet mit Bauer Kompressoren, 74 x 11 Liter Alu-Flaschen, 3 x 6,5 Liter Alu-Flaschen und ausreichend Leihausrüstungen. Für die Sicherheit befinden sich auf allen Tauchbooten - und auf der Basis selbst - Notfallkoffer mit Sauerstoffsystem.
Joy Dive macht Tauchkurse mit Groß und Klein und bietet auch Personen mit Behinderung die Möglichkeit zu tauchen.

Auf dem Programm stehen Ganztagesausflüge, Halbtagesausflüge, sowie natürlich die regulären Tauchgänge vormittags und nachmittags mit dem Dhoni. Von Safari Island aus können die Tauchplätze in 15 - 60 Minuten Distanz per Boot angefahren werden. Bei Ganztagesausfahrten kann die Fahrt zum ersten Tauchplatz auch ca. 90 Minuten dauern. Angefahren werden u.a. Bathala Thila, Maaya Thila, Emas Thila, Halaveli Wrack oder Fish Head.

Das Hausrifftauchen ist ebenfalls sehr gut und fast den ganzen Tag über möglich. Das Tauchlehrer-Team bildet Anfänger und Fortgeschrittene in den Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch aus. 


Klima & optimale Reisezeit

Die Malediven haben im meist ruhigen Indischen Ozean ein sehr konstant heißes, tropisches Klima. Die Temperaturen fallen selbst nachts selten unter 25 Grad.
Prägend für das Klima sind der Südwest-Monsun von Mai bis Oktober und der Nordost-Monsun von November bis April. Der Südwest-Monsun bringt normalerweise im Juni und Juli Wind und intensivere Niederschläge. Als beste Reisezeit gelten die Monate November bis April.

Einreisebestimmungen

Ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepaß reicht für die Einreise in die Malediven. Damit erhalten Sie ein kostenfreies 30-Tage-Visum. Die Einfuhr von Alkohol und pornographischen Erzeugnissen ist strengstens verboten. 

Land und Leute

Name: Divehi Raajje oder Republic of Maldives
Sprache: Divehi
Währung: Rufiyaa
Impfungen/Medizinische Versorgung: Auf den Malediven sind keine Impfungen notwendig. Wir empfehlen dennoch, mit Ihrem Hausarzt zu sprechen. Die medizinische Versorgung ist in den Touristenatolls sichergestellt. Ein medizinisches Druckkammerzentrum befindet sich auf der Hotelinsel Bandos und Kuramathi. 
Ortszeit: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 Std. (während der europäischen Sommerzeit +3 Std.).
Trinkgelder: Trinkgelder spielen auf den Malediven aufgrund des niedrigen Einkommens eine größere Rolle als in vielen anderen Urlaubsländern. Wenn Sie mit den Leistungen der Bediensteten und dem Personal zufrieden waren, freuen sich diese über eine kleine Anerkennung. 


Die Inselgruppe der Malediven bildet eine lange Kette aus unzähligen Inseln und Atollen, welche in verschiedene Atollgruppen unterteilt sind. Nur wenige der Atolle sind für den Tourismus freigegeben, die restlichen Atolle sind vom Tourismus noch weitgehend unberührt.
Das Nordmale Atoll mit Male der Hauptstadt der Malediven. 

Das Südmale Atoll liegt südlich des Nordmale Atolls, durch den nur 5 km breiten Vaadhoo-Kanal getrennt. Dieses Atoll stellt mit seinen vielen Kanälen ein besonders interessantes und reizvolles Tauchrevier dar.
Das Ari Atoll zählt bei erfahrenen Tauchern zu den schönsten und vielfältigsten der Malediven. Das Ari Atoll und das Südmale Atoll werden häufig bei Tauchsafaris kombiniert.
Das Baa Atoll die nördlichsten Inseln der Malediven liegen südlich der zu Indien zählenden Inselgruppe der Lakkadiven. Wie diese versuchen auch die Atolle nördlich des Male' Atolls seit einigen Jahren, Anschluss an den internationalen Tourismus zu finden. Erst wenige Touristenresorts sind im Baa Atoll zu finden. Das Atoll selber steckt voller unerforschten und unberührten Tauchplätze.
Das Lhaviyani-Atoll ist 37 Kilometer breit und ca 30 Kilometer lang. Es liegt 120 Kilometer nördlich des Nord-Male-Atolls. Benötigte man früher in etwa 8 Dhoni- bzw. 4 Speedbootstunden, um ins Lhaviyani-Atoll zu gelangen, dauert heute die Anreise mit den Air-Taxis rund 40 Minuten. Das Atoll wurde erst vor einigen Jahren für den Tourismus geöffnet und präsentiert sich dem Gast weitgehend unberührt.



Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihrem gewünschten Reiseziel!
Zur Buchungsanfrage oder unsere Hotline: +49 (0)69 / 96 20 28 05



UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANFRAGE

Hiermit frage ich unverbindlich die im folgenden angegebene Reise vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum gewünschten Zeitpunkt an.
Die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AQ Tauchreisen GmbH erkenne ich an.

PERSÖNLICHE DATEN








Namen eventueller Mitreisenden: (korrekter Vor- und Nachname)



REISEDATEN
Sie haben folgende Reise ausgewählt:
Safari Island **** Ari-Atoll

Gewünschte Reisedauer:
von* bis*
Wir bieten Ihnen gerne ein individuelles Tauchpaket an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

IHRE NACHRICHT
Anregungen, Wünsche, Sonstiges:

Woher kennen Sie uns
Ich bin bereits Kunde
aus dem Internet
auf Empfehlung
aus einer Zeitschrift
sonstiges

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewünschten Buchungsvorgang verwendet.