Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

4SHotel Dahab Dahab

© copyright Dahab Dive Paradise

Im Herzen Dahabs, aber in ruhiger Lage, befindet sich das 2011 fertiggestellte 4S HOTEL & RESORT DAHAB. Das neue und modern eingerichtete Hotel (unter deutschem Management) und die Mitarbeiter schaffen es, den Gästen das Gefühl zu geben, hier "zuhause" zu sein.  

Das "4S Hotel & Resort" wurde bereits zweimal von tripadvisor mit dem "Certificate of Excellence" ausgezeichnet.

Unterkunft: Mit seinen Suiten und Studios bietet das 4SHotel alle Annehmlichkeiten, die man für einen gelungenen Urlaub braucht. Von der wunderschönen Dachterrasse mit Bar und Restaurant hat man beim Sonnenuntergang einen herrlichen Blick über das Meer und die Berge des Sinai. Ein kostenloses WLAN-Netz steht ebenfalls zur Verfügung. Zu den bunten Bazaren und den vielen Restaurants und Bars an der Uferpromenade sind es nur fünf bis zehn Gehminuten. Die Entfernung zum Wasser beträgt nur ca. 300 Meter und von der Tauchschule direkt am Hotel sind alle Tauchplätze rund um Dahab in kürzester Zeit mit dem Landrover schnell erreichbar. Dieses kleine aber feine Haus ist das ideale Hotel für alle, die bei günstigen Preisen und gleichzeitig hochwertiger Unterkunft nicht außerhalb der Stadt wohnen möchten, und abends gerne "um die Häuser" zieht.

Zimmer: Das 4SHotel besteht aus 21 Suiten und Studios. Alle Zimmer sind mit Satelliten-TV, Telefon, individuell regelbarer Klimaanlage, Küche mit Mikrowelle, Kühlschrank etc., separatem Badezimmer mit Dusche/WC und teilweise mit getrenntem Wohn- und Schlafraum und einem großen Pool ausgestattet.

Verpflegung: DasRestaurant serviert Frühstück von 7 bis 10 Uhr, wahlweise im Restaurant oder auf dem Zimmerbalkon. Tagsüber erhält man Snacks und kleine Mahlzeiten. Abends gibt es eine reichhaltige Karte mit internationalen und orientalischen Spezialitäten. Dazu gibt es frische Fruchtsäfte und andere nichtalkoholische Getränke. Alkoholische Getränke werden im Hotel nicht angeboten, können aber problemlos mitgebracht (Supermärkte und Bars sind in der Nähe) und verzehrt werden. Einem "Sundowner" oder dem "Dekobierchen" am abendlichen Pool oder auf der Dachterrasse steht somit nichts im Wege. 


Dahab Dive Paradise

Nach vielen Jahren in der Karibik hat DIVE PARADISE seit Oktober 2007 eine neue Heimat am Roten Meer gefunden! Aus KARIBIK DIVE PARADISE wurde, in einem der schönsten Tauchreviere der Welt, DAHAB DIVE PARADISE. Jetzt wird nach 5 Jahren ein weiteres Kapitel aufgeschlagen: Ab Oktober 2012 ist die Tauchbasis im 4S-Hotel & Resort Dahab, welches 2011 fertiggestellt wurde. Die Tauchschule, die von Eva und Harald konzipiert und erbaute wurde bietet den gewohnten, individuellen Service mit noch besseren Möglichkeiten.

Tauchbetrieb: Die Betreiber der Tauchbasis Eva & Harald wollen und werden auch weiterhin keinen Massenbetrieb haben, sondern legen besonderen Wert auf eine entspannte Urlaubsatmosphäre für ihre Gäste und auch für deren eventuell nicht tauchenden Familienmitglieder. Die erfahrenen Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Tauchbetriebes, und der basiseigene, große und geländetaugliche Jeep bringt die Taucher schnell und bequem zu den Tauchplätzen rund um Dahab. Für Tauchausflüge zu Plätzen die mit dem Auto nicht zu erreichen sind, werden Tauchsafaris auf dem Rücken von Kamelen angeboten - ein einmaliges Erlebnis, auch für nichttauchende Reisebegleiter. Tauchgänge am Ras Mohammed oder an der Thislegorm werden auf den Mini- oder Wochensafaris ebenfalls angeboten.
Die Tauchbasis ist täglich von 8.00 Uhr bis 18:00 geöffnet
Beim Einchecken bitte Logbuch, Brevet, Voucher (falls vorhanden), Reisepass (bzw. Kopie vom Reisepass), sowie ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung mitbringen.

Ausrüstung: Jeder Taucher muss über folgende, vorgeschriebene Ausrüstung verfügen: Tarierjacket oder Weste mit Inflator, Lungenautomat mit alternativer Luftversorgung und Finimeter, sowie ABC komplett (Füßlinge!). Jeder Taucher muss einen Tauchcomputer mitführen. Das gemeinsame Tauchen mittels eines Computers ist nicht gestattet. Bei unseren Leihausrüstungen, die regelmäßig und sorgfältig gewartet werden, muss sich der Taucher trotzdem vor jedem Tauchgang selbständig vom ordnungsgemäßen Zustand und der Funktionsfähigkeit überzeugen. Beim Tauchen mit NITROX muss jeder Taucher vor Beginn des Tauchgangs die Zusammensetzung der Atemluft persönlich kontrollieren. Entsprechende Messgeräte werden bereitgestellt.

Neue, moderne Tauchausrüstungen vom AQUALUNG und SEAQUEST, 30 Tauchanzüge (Shorties und Overalls) und sechzig 12l-Aluminiumflaschen sowie reichlich Füßlinge und ABC-Ausrüstungen bürgen für unseren hohen Standard. Wir haben außerdem SUUNTO-Tauchcomputer, UW-Lampen für Nachttauchgänge und UW-Digitalkameras im Verleih. Auf Wunsch begleiten wir unsere Taucher mit der digitalen HD-Videokamera über und unter Wasser und fertigen für Sie ein persönliches Urlaubsvideo.

Tauchplätze: Rund um Dahab gibt es etwa 25 Tauchplätze, darunter die weltberühmten Top-Spots "Canyon", "Blue Hole" und "El Bells". Im Norden befindet sich das Naturreservat Ras Abu Galum, dessen Tauchplätze nur mit einer Kamel-Safari zu erreichen sind, ebenso, wie die südlichen Plätze um Gabr el-Bint. Generell wird von Land aus getaucht, wobei Jeeps und geländegängige Taxen Taucher und Ausrüstung direkt von der Basistür zum Einstieg am Riff fahren. Viele Tauchgänge führen an Steilwänden entlang, die zum Teil mehrere hundert Meter tief abfallen. Alle Tauchbasen in Dahab achten deshalb besonders streng auf das Einhalten der maximal zulässigen Tauchtiefe!

Tauchsafaris: Bei DAHAB DIVE PARADISE gibt es nicht nur die 1-Tages-Touren, sondern man kann auch 3 oder 7 Tage mit dem Safariboot rund um den Sinai unterwegs sein. Das Boot ist speziell für kleine Gruppen konzipiert, die dem Rummel der großen Safariboote entgehen wollen und eine familiäre Atmosphäre dem Massentourismus vorziehen. Die positiven Punkte der „AEOLUS" liegen klar auf der Hand: kein Massenbetrieb, individuelle Betreuung und größtmöglicher Komfort. Auf dem geschmackvoll eingerichteten Boot finden maximal 9 Personen Platz (8 Gäste plus Guide). Hierfür stehen 3 Doppelkabinen, eine Suite mit Doppelbett und eine Einzelkabine zur Verfügung. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Auf der Tauchplattform sowie auf dem Sonnendeck wurde ausschließlich Teakholz verarbeitet. Ein Nitrox- und zwei Luftkompressoren sorgen für saubere Luft und eine Entsalzungsanlage fördert bis zu 4,5 Tonnen Frischwasser am Tag. Im Salon befinden sich ein DVD-Player und ein LCD-Bildschirm. Mehrere Ladestationen mit 220 Volt befinden sich am Tauchdeck.


Klima & optimale Reisezeit

Die Anzahl der Regentage am Roten Meer ist ausserordentlich gering. Im Nildelta bzw. in Kairo sind etwas mehr Niederschläge zu erwarten. Zu beachten sind eventuell auch heftige Winde, die aus Richtung Süden bzw. aus den Wüstengebieten kommen können.

Einreisebestimmungen

Ihr Reisepass muss bei Ihrer Ausreise noch 6 Monate gültig sein. Das notwendige Visum erhalten Sie bei der Ankunft am Zielflughafen. Die Gebühr beträgt für EU-Angehörige pro Reisepass Euro 25,-. Für andere Nationalitäten erhalten Sie Informationen beim jeweiligen Generalkonsulat bzw. bei der Botschaft.

Land und Leute

Ägypten grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Süden an den Sudan, im Westen an Libyen und im Osten an das Rote Meer und Israel. Der Nil teilt das Land in zwei ungleichmäßige Hälften, östlich des Suezkanals liegt die Sinai-Halbinsel. Die Amtssprache ist Arabisch, Englisch, Deutsch und Französisch werden häufig gesprochen. Die Hauptstadt ist Kairo, die größte Stadt der arabischen Welt.

Die offizielle Währung ist das ägyptische Pfund. Der Umtausch ist in Wechselstuben und Banken, sowie in den meisten Hotels möglich. Akzeptiert werden alle gängigen internationalen Währungen, Reiseschecks und zum Teil Kreditkarten.
Die ägyptische Küche ist stark von der arabischen und der türkischen, ein wenig auch von der mediterranen geprägt. Groß ist die Auswahl an Vorspeisen - Mezze. Sie werden auf kleinen Tellern mit Fladenbrot serviert. Fleisch vom Hammel oder Lamm, Geflügel oder Rind - Schwein ist Muslimen nicht erlaubt - wird meist gegrillt. Fantasievoller sind die Ägypter am Roten und Mittelmeer bei der Zubereitung von Fisch. Je nach Küstenregion werden Barrakudas, Tintenfische, Garnelen oder Hummer auf unterschiedliche Weise serviert. Abgeschlossen wird das Essen mit einem süßen Dessert oder Gebäck. Ein auf türkische Art zubereiteter Kaffee, Ahwa, und der Genuss der orientalischen Wasserpfeife helfen bei der Verdauung. Getrunken wird in Ägypten vornehmlich Tee, Sha, in verschiedenen Sorten und Kaffee. Daneben gibt es eine Reihe von Erfrischungsgetränken, z.B. Limonensaft, Zuckerrohrsaft oder Tamarhindi - ein säuerliches Teegetränk aus Tamarindenfruchtfleisch. Obwohl Alkohol im Islam eigentlich verboten ist, wird in Ägypten Bier und Wein produziert und auch getrunken. Gelegentlich stößt man auch auf den höherprozentigen Araki - einen einheimischen Dattelschnaps.
 


Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihrem gewünschten Reiseziel!
Zur Buchungsanfrage oder unsere Hotline: +49 (0)69 / 96 20 28 05



UNVERBINDLICHE BUCHUNGSANFRAGE

Hiermit frage ich unverbindlich die im folgenden angegebene Reise vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum gewünschten Zeitpunkt an.
Die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AQ Tauchreisen GmbH erkenne ich an.

PERSÖNLICHE DATEN








Namen eventueller Mitreisenden: (korrekter Vor- und Nachname)



REISEDATEN
Sie haben folgende Reise ausgewählt:
4SHotel Dahab Dahab

Gewünschte Reisedauer:
von* bis*
Wir bieten Ihnen gerne ein individuelles Tauchpaket an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

IHRE NACHRICHT
Anregungen, Wünsche, Sonstiges:

Woher kennen Sie uns
Ich bin bereits Kunde
aus dem Internet
auf Empfehlung
aus einer Zeitschrift
sonstiges

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewünschten Buchungsvorgang verwendet.